Burschenschaftsausflug nach München - 2014

17:58:30 03.02.2015 | | 0 Kommentare

Endlich gab es heuer, 2014, wieder einen "größeren" Burschenschaftsausflug.
Die Reise ging nach München, wo viel gesehen, gelacht und natürlich auch getrunken wurde.
Vom 28. bis 30. November fuhren einige unserer Jungs und Mädls in die deutsche Stadt, um diese ein wenig unsicher zu machen.


Um 7.00 Uhr trafen wir uns beim Gasthaus Jantschgi. Kurze Zeit später saßen alle mit großer Vorfreude im Bus. Einige knackten sogar schon um diese Uhrzeit das erste Bierchen, welches natürlich hervorragend schmeckte :)


Am Weg nach München legten wir einen Zwischenstopp in der Therme Erding ein. Einige konnten den Badespaß leider nicht genießen, da Bikini und Co. zu Hause vergessen wurde.
Aber gott sei Dank gab es viele gute Cocktailsbar, wo die Zeit, ebenfalls wie beim Rutschen, wie  im Flug verging.


Am Bild: Unser "Wauwau" (Martin Steiner), Benjamin Gratzer und Gerd Buchacher.
Nach der Therme konnten wir unsere Koffer in den Zimmern verstauen. Wie man sehen kann, hatten wir schon beim Check-in Spaß hoch zehn.
Was natürlich nicht fehlen darf: ein weißer Spritzer :)


Nach dem Zimmerbezug ging es ins Hofbräuhaus, wo wir sehr gutes Essen aufgetischt bekamen. Aber man muss fast sagen, dass die Maß-Bier fast noch besser schmeckten.
So wie man uns Grafendorfer kennt, waren wir (mit 2 anderen kleineren Gruppen) die letzten Gäste im Hofbräuhaus.

Am nächsten Tag konnten einige von uns das gute Frühstück nicht so genießen, da ihnen noch etwas "letz" war :)





Wie man hier feststellen muss, wurde unser Obmann sofort eingesperrt :)

Nach dem Frühstück besuchten wir das Bavaria Filmstudio.
Anschließend hatten wir eine Stadtrundfahrt und danach konnten wir noch das BMW-Museum anschauen.
Den Abend "durften" wir wieder frei gestalten. Eh klar: die meisten von uns waren unterwegs und somit war auch wieder das Sonntagfrühstück für viele überflüssig.


Am Nachhauseweg legten wir einen Stopp in Salzburg ein und besuchten den Hangar 7.

Nachher blieben wir noch bei einer Raststätte stehen wo wir noch alle gemeisam eine Kleinigkeit aßen.
Hierbei muss man erwähnen, dass uns unser Wauwau wieder alle zum Lachen brachte!!

Es war ein gelungenes Wochenende und wir freuen uns schon wieder auf den nächsten Burschenschaftsausflug, welcher hoffentlich schon 2015 stattfindet!!
Danke an Alle, die für die Organisation zuständig waren. Es war, so wie immer, ein rießen Spaß!!

QR-Code