41. Grafendorfer Großkirchtag - Samstag/Sonntag

17:31:00 17.08.2014 | | 0 Kommentare

Der Bieranstich am Kirchtagsamstag um 19.00 Uhr wurde leider nicht allzu gut angenommen. Doch später musste man sich durch die Masse drängeln.


Die Vorband "Endlos Quintett" heizte den Besuchern/Besucherinnen in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr ordentlich ein. Die jungen Drautaler sind nicht nur an ihren Instrumenten ein Ass, sondern haben auch eine gute Stimme.


Der Bürgermeister und unser Obmann Martin beim Bieranstich.




Ein Dank an unsere Kellnerinnen (nicht am Bild: Anna Knafl) - sie flitzten hin und her.


Die vier Jungs an der Tequilatheke hatten bis in die Morgenstunden alle Hände voll zu tun.


Die zwei feschen Hasen Natalie und Michi saßen am Eingang und teilten wieder die Farbbänder aus.


Die Crew der Schnapstheke versuchten jeden "Trink-Wunsch" zu erfüllen. Auch hinter der Theke hatten alle ersichtlichen Spaß.


Unsere Aufpasser hatten, so wie am Freitag, wieder alles im Griff.


Die Mitglieder der Biertheke waren in Höchstform.




Auch am Samstag verköstigte uns wieder der Gemischte Chor Grafendorf/Gundersheim mit Schnitzelsemmel, Bosna und Pommes Frittes.

Ein herzliches Dank an alle "Arbeiter/Arbeiterinnen" - nächstes Jahr bitte wieder :)
Und liebe Besucher/Besucherinnen: Danke für's Vorbeikommen, wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Eure Burschenschaft Grafendorf

QR-Code